comments powered by Disqus

von Herr roja

Im Rampenlicht

oder Lampenfieber am eigenen Leibe spüren

Weiterlesen …

von Herr roja

L'art pour l'art

... oder das Kunst-Hightlight des Moments

Weiterlesen …

von Christine

Säen, Ernten

Bei Christine können die Jahreszeiten schon mal Kopf stehen. Im Winter ging es rund, jetzt beruhigt sich alles, wo die Blüherei draussen anfängt. Und doch lebt sie in einem ständigen Kreislauf aus Säen und Ernten.

Weiterlesen …

von Herr roja

Sand am Meer

oder: braucht es wirklich noch mehr Vater-Sohn-Filme?!

Weiterlesen …

von Christine

Bis auf die Knochen

Als Musikerin machst du alles Mögliche, um Geld zu verdienen. Du übernimmst zum Beispiel die technische Leitung eines experimentierfreudigen Festivals. Und stehst plötzlich mitten im Chaos. Erfahrungsbericht einer Bühnenkünstlerin über ihre Arbeit mit BühnenkünstlerInnen. 

Weiterlesen …

von Veronika und Corinna

Luftkino auf der Schütz

Der bunte Sommer auf der Schützenmatte ist vorbei. Veronika Köppel und Corinna Münster waren dabei: mit 16-, Super8- und 8mm-Filmen und Musik vom Soundprojekt Obertonstruktur der Kaulquappe.

Ein Rückblick der Künstlerinnen und Projectricen - von hinter dem Projektor.

Weiterlesen …

von Gabriel

Hechel, hechel!

Das Kunstfeld ist von viel zu vielen Personen besetzt. Wie macht man da auf sich aufmerksam? Überall mittun, überall mitwirken!

Weiterlesen …

von Gabriel

Nur ich und die Bilder

Wie wäre es schön, wenn es mehr Einsamkeit gäbe im hyperaktiven Kunstbetrieb.

Weiterlesen …

von Gabriel

«Ich war überzeugend! Warum applaudiert ihr nicht?»

Das Buch über den wichtigsten Performancekünstler Berns ist da 

Weiterlesen …

von Gabriel

#4: Vernissage Talk or How To Get a Show

Süsse und saure Bonbons aus der Welt des Ausstellens

Weiterlesen …

von Patrick Urwyler

«Secret»

Ein fein säuberlich gehüteter Schatz der ungarischen Neo-Avantgarde

Weiterlesen …

von Gabriel

Berner Kleingeist

Nächstes Jahr findet in Zürich die Manifesta statt. Und was macht die Bundesstadt? Noch weniger als nichts.

Weiterlesen …

von Gabriel

#3: Die Betrachterin

Süsse und saure Bonbons aus der Welt des Ausstellens

Weiterlesen …

von Franz Krähenbühl

Kunst vs. Bier?

Fördert die Unmenge an kulturellen Festivals in Bern den Stellenwert der Kunst in der Gesellschaft oder geht's doch nur ums gemütliche Hängen an der Bar? 

Weiterlesen …

von Gabriel

#2: Fliessband-KünstlerIn

Süsse und saure Bonbons aus der Welt des Ausstellens

Weiterlesen …

von Gabriel

#1: Der/die freischaffende KuratorIn

Süsse und saure Bonbons aus der Welt des Ausstellens

Weiterlesen …

von Gabriel

Das Handy-Abenteuer des Documenta-Chefs

Abseits des Kunstralalas wartet die Erleuchtung. 

Weiterlesen …

von Gabriel

Ihr wollt doch einfach Künstler sein

Ein fiktives Interview oder: eine Rechtfertigung.

Weiterlesen …

von Julia Bodamer

Nr.1 - Nr. 30

Ein Mailwechsel. 

Weiterlesen …

von Gabriel

«Habt ihr auch Bilder?»

Andreas und Gabriel suchen eine Flugzeugtüre und sprechen ein Danke aus an die Berner Denkmalpflege.

Weiterlesen …

von Gabriel

Tee, Brot und Seelenhonig

Das Kollektiv Bern stärkt sich. 

Weiterlesen …