comments powered by Disqus

von Barbara

Neulich bei Brenzikofen

„Wenn ich gross bin, möchte ich einen Fotzelschnittenstand!“ sagte sich Herr Bühler einst. Er muss mittlerweile eine gewisse Reife erreicht haben, denn dieser Wunsch erfüllte sich vom 19. – 22. Juli am Boui Boui-Festival bei Brenzikofen. Frau Boss berichtet.

Weiterlesen …

von Christine

Grosses Entertainment

Bei grossen Musikevents passieren die spannenden Sachen oft irgendwo hinter der Bühne.

Weiterlesen …

von Raphael

Maimusik

Sneaks - Look Like That (2017)

Weiterlesen …

von Valerie, Luzern

FERN - Ein D.I.Y.-Abenteuer

Valerie Koloszar alias Pink Spider hat eine neue EP geschmiedet. An anderen Orten als sonst, mit Liedern aus der Zwischenzeit, von denen jedes seine besondere Geschichte hat.

Weiterlesen …

von Christine

Von Tontechnikern und dem Nettsein

Es gibt viele Arten von Tontechnikerinnen und Tönlern, und (fast) jede hat etwas für sich. Es muss nur wirklich jemand da sein...

Weiterlesen …

von Raphael

Das verflixte dritte Album

Eine Analyse mit Formeln

Weiterlesen …

von Stephan Brülhart

Auf Band im Bonn (Teil 3) - Wenn die Deadline klopft - und es gut ausgeht

Während mehrerer Monate hat die Band Overdrive Amp Explosion an ihrem neuen Album gebastelt und gefeilt. Nun wurde die finale Phase der Produktion mit Artwork, Vinylmaster und der abschliessenden Pressung eingeläutet. Und am 8. April ist Plattentaufe - im Bonn, versteht sich.

 

Weiterlesen …

von Raphael

Märzmusik

α=f/m - Magical Forest (2017)

Weiterlesen …

von Christine

Was man so tut oder The boring everyday life of a so called artist

Wir nennen uns Handwerker, Büroangestellte oder Künstler, so lange wir unserer Arbeit nachgehen können. Was geschieht bei Unterbrechungen, in Pausen? Wer sind wir dann? Und was tun wir?  

Weiterlesen …

von Herr roja

L'art pour l'art

... oder das Kunst-Hightlight des Moments

Weiterlesen …

von Christine

Screenshot des Monats ❐ 4

So kann das Grauen aussehen, wenn es sich auf den Bildschirm schleicht.

Ein Screenshot of Horror.

Weiterlesen …

von Raphael

Februarmusik

Weyes Blood - Generation Why (2016)

Weiterlesen …

von Christine

Säen, Ernten

Bei Christine können die Jahreszeiten schon mal Kopf stehen. Im Winter ging es rund, jetzt beruhigt sich alles, wo die Blüherei draussen anfängt. Und doch lebt sie in einem ständigen Kreislauf aus Säen und Ernten.

Weiterlesen …

von Raphael

Januarmusik

Yo La Tengo - Last Days of Disco (2000)
Yo La Tengo - Let's Save Tony Orlando's House (2000)

 

Weiterlesen …

von Christine

Saisonale Früchte

Im Unterschied zu Birnen und Melonen gedeihen Musikstücke zu jeder Jahreszeit. Ein Frühjahrssturm, eine sommerliche Trockenperiode oder eisige Winterstarre können ihnen nichts anhaben. Aber vielleicht hört man ihnen die Jahreszeit an? 

Weiterlesen …

von Raphael

Dezembermusik

Michael Nau - Love Survive (2016)

Weiterlesen …

von Raphael

Novembermusik

The Organ - Brother (2004)

Weiterlesen …

von Moritz

Kontrasterfahrungen

Das Leiten eines Chors hat so wenig mit Rock’n’Roll zu tun wie ein Gottesdienst mit einem Abend in der Dampfzentrale. Könnte man meinen. Bericht von einem wild bewegten Wochenende.

Weiterlesen …

von Stephan Brülhart

Auf Band im Bonn (Teil 2) - In der Tonfalle

Im Jetlag Studio hat die Band Overdrive Amp Explosion weiter an ihrem neuen Album gefeilt. Sie hat den aufgenommenen Tönen noch einmal so richtig auf den Zahn gefühlt – und sich Fragen gestellt, die bisher kein Thema waren.

Weiterlesen …

von Raphael

Oktobermusik

Flamingods - Rhama (2016)

Weiterlesen …

von Christine

Immer Weiter

Mein erster Seelenreiter. Ich reite also mal darauf los.

Weiterlesen …

von Raphael

Septembermusik

Life Without Buildings - Juno (2001)

Weiterlesen …

von Stephan

Begegnungen auf dem Stoppelfeld (2016)

Auch dieses Jahr wurde viel geredet an der Bad Bonn Kilbi. Ein paar Dialoge vom ersten Tag. 

Weiterlesen …

von Raphael

Das Indische Banjo

Was ist eigentlich Worldmusic?

Weiterlesen …

von Raphael

Aprilmusik

Niki & the Dove - So Much It Hurts (2016)

Weiterlesen …

von Stephan Brülhart

Auf Band im Bonn

Während drei Tagen hat die Band Overdrive Amp Explosion im Bad Bonn ihr neues Album aufgenommen. Jetzt hat ihr Soundtechniker einen gebrochenen Arm.

Weiterlesen …

von Raphael

Märzmusik

Maalem Mahmoud Guinia & Floating Points - Mimoun Marhaba (2015)

Weiterlesen …

von Raphael

Februarmusik

Liquid Liquid - Optimo (1983)
ESG - Moody (1981)

Weiterlesen …

von Raphael

Dezembermusik

Mariah - Shinzo No Tobira (1983)

Weiterlesen …

von Raphael

Vom Streben nach Aufmerksamkeit

Bekenntnisse eines Promo-Banausen

Weiterlesen …

von Stephan

Wer hat eigentlich mein Bier bezahlt?

Ein paar müde Gedanken vom zweiten Tag der Bad Bonn Kilbi. 

Weiterlesen …

von Stephan

Begegnungen auf dem Stoppelfeld

Was man an der Bad Bonn Kilbi so redet (streng chronologisch geordnet).

Weiterlesen …

von Patrik Zeller

Leid und Freud eines musikalischen Tausendsassas

Mit welcher Masche erreicht man als Musiker ein Publikum? Mal was «ganz Persönliches» machen? Einen Mundart-Hit schreiben?

Weiterlesen …

von Raphael

Musik schauen

Kurzer Einblick in eine Fremddisziplin

Weiterlesen …

von Raphael

Moodboard

Sieben Dinge die wohl meine nächste EP beeinflussen.

Weiterlesen …

von Raphael

Ausverkauf oder Schützenhilfe?

Sicher ist: Bono nervt gewaltig

Weiterlesen …

von Raphael

Raumklang

Von einer Weltraumheizung und nebligen Zeiten.

Weiterlesen …

von Ben

Kompromisslos

Harsche Beats, fast bis hin zur Unerträglichkeit: Kyoka überstrahlt Inga Copeland und Andy Stott in der Dampfzentrale. 

Weiterlesen …

von Ben

Schöne Töne

Oder: Drei Jahre warten auf einen Synthesizer.

Weiterlesen …

von Raphael

Neulich in Zürich

Bitte keine CDs mehr. Raphaels Plädoyer für mehr Musik-Marktstände.

Weiterlesen …

von Ben

Musik als Imitat

Wenn Pappe so tut, als wäre sie ein Klavier.

Weiterlesen …

von Stephan

Dann kommen wir eben nicht mehr auf Tour!

Es ist schwierig, Grösse zu bewahren bei harter Kritik. Aber man sollte es trotzdem versuchen. 

Weiterlesen …

von Raphael

Wir bei Oh, Sister

Fett produzierter Wohlstands-Indie? Eher weniger. Raphael über sein Labelkollektiv. 

Weiterlesen …

von Ben

Die Schwerkraft einer Acht-Null-Acht

Benfay entdeckt am Club d'Essai die Königin der Klänge. Und erklärt, was Schaltkreise mit dem 20er-Bus gemeinsam haben. 

Weiterlesen …

von Raphael

Die Sache mit den Musikblogs

Die Zeit der Britpop-Bravos ist vorbei. Wie man heutzutage Neues entdeckt. 

Weiterlesen …

von Ben

Umwege sind die schönsten Wege

Mit gutem Gewissen Zeit verschwenden: Seine Vorliebe für Umwege hat Benfay seinen Job als Velokurier gekostet. Musikalisch macht er immer noch grosse Schlaufen.  

Weiterlesen …